Eventbeschreibung

„Exzellente wissenschaftliche Arbeit : Grundprinzipien des systematischen, methodischen und nachprüfbaren wissenschaftlichen Arbeitens“

Das Seminar richtet sich an Studentinnen und Studenten der Unitas in Bachelor- und Masterstudiengängen, die ihr Wissen über Grundprinzipien wissenschaftlichen Arbeitens vertiefen wollen. Dies soll vor allem auch anhand von Fallübungen und Erfahrungen der Teilnehmer geschehen.

Tagungsleitung: Bbr. Prof. Dr. Hubert Braun, Vorsitzender des Hochschulpolitischen Beirats

Mehr

Datenschutzhinweis

Es gelten die Datenschutz-Hinweise entsprechend Informationspflicht der DSGVO. Diese können hier (www.unitas.org/dsgvo-information) heruntergeladen werden.

Während der Veranstaltung werden zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit u.U. Fotografien angefertigt. Bitte beachte hierzu die Datenschutz-Erläuterungen, die hier (www.unitas.org/dsgvo-fotografie) heruntergeladen werden können.

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens Mittwoch 1. Juli 2020
an die Verbandsgeschäftsstelle – vgs@unitas.org
unter Angabe von Name, Adresse, Telefon, eMail und Fachrichtung.

Unterkunft und Verpflegung sind frei.

Die Fahrtkosten sind – sofern nicht der örtliche AHV oder HDV sie übernehmen kann – vom Teilnehmer zu tragen.

An- und Abreise

Anreise am Freitag, 18. September 2020 bis 12.00 h, Ende am Samstag, 19. September 2020, ca. 17.00 h

Unterbringung

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 16 begrenzt; die Zulassung erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldungen.

Unterkunft und Verpflegung sind frei. Die vorzügliche kulinarische Versorgung ist von vielen unitarischen Veranstaltungen bekannt. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern.